Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht
   www.ford-fiesta.de    www.phat-calypso.info

Ford Fiesta Forum


 FAQFAQ LexikonLexikon Amazon ShopAmazon Shop ForumsregelnForumsregeln StatistikenStatistiken  SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste KarteKarte KalenderKalender
BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen LoginLogin 

Hund zerstört meine Polster


 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht -> Fun, SmallTalk, Who is Who
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marzoirtron
Newbie
Newbie
Anmeldungsdatum: 18.01.2018
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 18



Offline

BeitragVerfasst am: 19.03.2018 14:20    Titel: Hund zerstört meine Polster Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

mein Hund hat mir gestern leider meine Polster der hinteren Sitzreihe meines Ford Fiestas EZ08/2008 etwas bearbeitet, besser gesagt völlig zerbissen. Der Hund ist nicht aggressiv, aber er scheint in letzter Zeit alles in den Mund zu nehmen, bzw. auf allem rumzubeissen was nicht bei 3 auf dem Baum ist. Ich bin schon langsam echt am verzweifeln. Naja, jetzt benötige ich auf jeden Fall neue Sitzpolster und am besten eine Lösung für die Fressattacken meines Hundes grins. Kennt sich hier jemand bei solchen Problemen etwas aus?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc²
Forumssüchtiger
Forumssüchtiger
Doc² Anmeldungsdatum: 08.08.2005
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2679
Wohnort: Lübbenau
Auto 1: Fiesta (Mk3) Chianti 1.3
Auto 2: Fiesta (Mk3) Rallye Umbau
Auto 3: Fiesta (Mk8) Alltagsauto


Offline

BeitragVerfasst am: 20.03.2018 19:58    Titel: Transportbox Antworten mit Zitat

Ein Hund auf der Rücksitzbank ist egal was er für "Attacken" hat nie eine wirklich gute Idee.
Denn im Falle eines Unfalles kann selbst ein kleiner Hund zum Geschoss werden. Hier helfen auch Rückhalte System nur bedingt.
Die beste Lösung für Mensch und Tier, und auch fürs Fahrzeug, ist eine vernünftig gesicherte Transportbox im Kofferraum oder auf der Rücksitzbank.
Bei Wikipedia gibt es dazu auch einen kleinen Beitrag:
Tiertransportbox

Aber Marzoirtron, wenn du deinem Vierbeiner sagst das er damit aufhören soll, warum tut er das dann nicht?

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mrokaired
Newbie
Newbie
Anmeldungsdatum: 25.01.2018
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 16



Offline

BeitragVerfasst am: 21.03.2018 07:26    Titel: Antworten mit Zitat

Servus,

das mit der Rückbank ist natürlich verdammt ärgerlich. Wenn mir das passieren würde, dann würde ich vermutlich direkt in Ohnmacht fallen. Meine Sitzbezüge sind alle handgenäht und aus einem speziellen Schmutz abweisenden Stoff. Die waren dementsprechend richtig teuer. Das mit der Tiertransportbox ist eigentlich das A und O für Tier- bzw. Hundehalter. Denn bei einem Unfall ist das Tier nur so am "besten geschützt". Ansonsten würde ich dir raten, einfach den Hund nicht mehr auf die Sitzbank zu lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedmurark
Newbie
Newbie
Anmeldungsdatum: 18.01.2018
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 17



Offline

BeitragVerfasst am: 21.03.2018 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,
ich würde auch ausflippen, wenn mir das passieren würde, würde ich glaube ich ausflippen. Eine Transportbox würde ich sowieso empfehlen. Aber gegen die Fressattacken solltest du schon etwas machen. Es reicht nicht ihn einfach nicht ins Auto zu lassen. Gib ihm am besten gutes Hundefutter und dann sollte es sich erledigen. Hier kannst du mal Vergleichen welches du brauchst:
[Backlink entfernt!]. Also fütter deinen Hund und stecke ihn in eine Transportbox, dann sollte es nicht mehr passieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marzoirtron
Newbie
Newbie
Anmeldungsdatum: 18.01.2018
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 18



Offline

BeitragVerfasst am: 23.03.2018 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
Hundebox und Hundefutter, klingt für mich nach einer guten Mischung. Also erst mal satt fressen und dann gemütlich ein Nickerchen machen, ist bei denTieren wohl nicht anders als bei uns Menschen grins. Bezüglich des Hundefutters schau ich mich mal auf der Seite um, vielleicht liegt es ja wirklich daran dass ihn das jetzige Futter nicht lange genug satt macht oder er vielleicht sogar eine Unverträglichkeit gegen irgendwas darin hat.
Doc, wenn ich das nur wüsste wäre ich wahrscheinlich jetzt nicht hier grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht -> Fun, SmallTalk, Who is Who Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Neuwagen bei MeinAuto.de

Powered by phpBB - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde