Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht
   www.ford-fiesta.de    www.phat-calypso.info
Amazon Tiefstpreis Garantie

Ford Fiesta Forum


 FAQFAQ LexikonLexikon ForumsregelnForumsregeln StatistikenStatistiken  SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste KarteKarte KalenderKalender
BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen LoginLogin 

Wir könnten alle schon Elektroautos fahren ...

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht -> Ford allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
EllisTracy
Newbie
Newbie
Anmeldungsdatum: 22.11.2021
Alter: 39
Geschlecht: Nicht angegeben
Beiträge: 4



Offline

BeitragVerfasst am: 22.11.2021 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

find ich ja mal klasse das du solch ein beitrag geschrieben hast....hat mir gefallen das zu lesen und mal bissel zum nachdenken angeregt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Doc²
Forumssüchtiger
Forumssüchtiger
Doc² Anmeldungsdatum: 08.08.2005
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2896
Wohnort: Lübbenau
Auto 1: Fiesta (Mk3) Chianti 1.3
Auto 2: Fiesta (Mk3) Rallye Umbau
Auto 3: Fiesta (Mk8) Alltagsauto


Offline

BeitragVerfasst am: 15.04.2024 20:33    Titel: Mein erstes E-Auto? Antworten mit Zitat

Schon in meinem Beitrag zum „Defekte Diesel-Rußpartikelfilter beim Fiesta Mk8“, hatte ich angedeutet das ich meine Mobilität vielleicht neu überdenken müsste.
Da die Reparatur von meinem Fiesta eine ganze Weile gedauert hat, habe ich die Wartezeit genutzt um den Markt zuprüfen ob und wenn ja welche Alternativen sich für mich ergeben.

Da ja scheinbar das Erfüllen der Euro 6 Abgasnorm nicht ganz einfach ist, müsste ich mir die durchaus berechtigte Frage stellen: „Sollte es wieder ein Verbrenner sein der diese Norm erfüllen muss/soll, oder besser etwas anderes?“
Euro 5 Fahrzeuge gibt es zu Hauff auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Denn bis September 2015 musste die Hersteller noch nicht auf die damals neu gültige Euro 6 Norm umstellen. Die Euro 5 Abgasnorm ist deswegen interessant, weil diese Fahrzeuge beim Abgastest nur auf Trübung gemessen werden, nicht auf Partikelanzahl. Das sollte zu schaffen sein, zumindest leichter als die Euro 6.
Natürlich hätte sich schon ein paar Autos die mir aus diesen Baujahren gefallen könnten, aber diese Fahrzeuge schon über 10 Jahre alt und neben den Ausstattungsdetails, welche es damals nicht gab, oder nicht nachrüstbar sind, könnte so ein Fahrzeug auch ein paar Probleme mit sich bringen welche bei älteren Fahrzeugen üblich sind.
Wenn ich ehrlich bin, dann möchte ich kein so altes Fahrzeug als Alltagsfahrzeug, auch wenn es verlockend klingt und deren Zuverlässigkeit zum teil wirklich nicht in Frage zu stellen ist.

Aber was dann? Ein modernes Fahrzeug welches keine Abgasprobleme hat und wahrscheinlich auch niemals haben würde, wäre ein Elektro-Fahrzeug.
Und aktuell gibt es ja auch schon elektrische Gebrauchtwagen die man sich leisten könnte. Wer hätte das gedacht?
Wenn ich bei Mobile.de einfach mal ein paar Spezifaktionen eingebe (Stand 04.24):
Elektrofahrzeug; Kaufpreis maximal 15.000 €uro; 4/5 Türen; Reichweite mindestens 300 km
Dann werden mir knapp 150 Fahrzeuge angeboten.
Das sind dann folgende Fahrzeuge:
Renault Zoe mit Miet-Batterie
VW E-Up
VW E-Golf VII
BMW i3
Opel Corsa-e
Dacia Spring
Keines dieser Autos ist älter als 7 Jahre, alle würde mir für den Alltag reichen, denn eine Lademöglichkeit hätte ich rund 200 m von meiner Mietwohnung entfernt und mit 300 km Reichweite komme ich eine Woche gut hin, dank meinem Deutschlandticket (Bahnticket).

Also was hält mich noch auf ein Elektrofahrzeug zu kaufen?

Aktuell, nun mit reparierten Partikelfilter, hat mein `18ner Fiesta Diesel einen Gebrauchtwert von ca. 10.000 €uro. 5.000 €uro würde ich noch einmal oben drauf packen und hätte somit ein mögliches Budget von rund 15.000 €uro für einen gebrauchten Alltagsstromer übrig.
Und da bei mir in der nähe ein Opel Corsa-e (F) angeboten wird, habe ich mich auf dem Weg zum Händler gemacht und mir dieses Angebot genauer angeschaut.

Tatsächlich standen dort gleich zwei Corsas, welche aber fast identisch waren. Beide von Ende 2020, mit 136 PS, rund 50.000 km, 50 kWh Akku und einer rechnerischen Reichweite von über 330 km. Die Akkus haben einen Alterungszustand von rund 98,4%, das bedeutet das sie nur unwesentlich an Kapazität eingebüsst haben. Genutzt wurden die Fahrzeuge gewerblich, entsprechend musste der Händler diese umfassend aufarbeiten. Das ändert aber nichts an dem langweiligen metallic dunkelgrau in dem die Autos gehalten waren. Auch war für die erste Nutzung keine umfassende Ausstattung geordert worden. Zwar kann man schnell laden, eine Sitzheizung gibt es aber nicht. Über eine Anhängerkupplung brauche ich mir genauso wenig Gedanken machen wie über LED-Scheinwerfer.
Insgesamt waren die beiden Stromer zwar gute Autos, aber die Ausstattung echt mager und das war, neben dem schlechten Angebot für meinen Fiesta, der Grund mich gegen einen elektrischen Corsa zu entscheiden.

Mein Fiesta Mk8 hat, auch weil ich sie damals so auswählen konnte, eine aus meiner Sicht gute und praktisch bewährte Ausstattung, schon ab Werk. Diese habe ich natürlich nachträglich noch ergänzt um einige Details, welche ich heut nicht mehr missen möchte.
Die schon erwähnte Anhängerkupplung brauchte ich zwar bisher noch nicht ganz so oft, sollte aber dran sein. Hingegen sind die Sitzheizung und Frontscheibenheizung tolle Details die ich nicht mehr missen möchte. Der Campingausbau in meinem Mk8 macht ihn zu einem wirklich guten Reisebegleiter und ich kann mir nicht vorstellen das dies im Corsa auch so einfach umgesetzt werden kann. Und letztendlich war das der entscheidende Punkt an dem ich mich dann gegen das Elektrofahrzeug entschieden habe.
Um es noch mal deutlich zu machen: im Grunde ist der Corsa das bessere Auto und wenn ich mein Fiesta nicht so stark individualisiert hätte, gab es für mich keinen Grund nicht zu wechseln. Alle so oft aufgeführten Nachteile von Elektrofahrzeugen sind für mich an diesem Punkt irrelevant. Die Reichweite reicht für mich, mehrere öffentliche Lademögliche stehen mir zur Verfügung, das Auto lädt auch schnell genug, die Größe vom Fahrzeug reicht für mich und der Preis ist für mich auch ok.

Das ich mit meinem Fiesta nun eine Art Wette auf die Zukunft eingegangen bin, denn der Partikelfilter könnte in zwei Jahren ja wieder kaputt sein, ist mir klar, aber der Markt an günstigen, gebrauchten E-Fahrzeugen wird in der Zukunft eher wachsen, entsprechend kann ich die Situation in ein oder zwei Jahren neu bewerten und wie ich mich dann entscheiden werden kann ich jetzt noch nicht absehen.
Oder mit anderen Worten: gäbe es den Fiesta Mk8 als Stromer, mit ähnlichen Werten wie der Opel Corsa hat, hätte ich ohne groß zu überlegen sofort getauscht.

Im Anhang drei Bilder vom Fahrzeug und auch noch Kaufberatung zum Corse-e


_________________



Opel Corsa-e (vorn).JPG
 Beschreibung:
15" Stahlfelgen und Spritzlappen hat er auch nicht.
 Dateigröße:  143.03 KB
 Angeschaut:  28 mal

Opel Corsa-e (vorn).JPG



Opel Corsa-e (Cockpit).JPG
 Beschreibung:
Man beachte das Display als Cockpit, es könnte auch ein Tablett sein.
 Dateigröße:  107.12 KB
 Angeschaut:  27 mal

Opel Corsa-e (Cockpit).JPG



Opel Corsa-e (Kofferraum).JPG
 Beschreibung:
Ähnlich groß wie beim Fiesta, unter der Matte ist kein weiteres Fach.
 Dateigröße:  105.17 KB
 Angeschaut:  27 mal

Opel Corsa-e (Kofferraum).JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht -> Ford allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Neuwagen bei MeinAuto.de

Powered by phpBB - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde