Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht
   www.ford-fiesta.de    www.phat-calypso.info

Ford Fiesta Forum


 FAQFAQ LexikonLexikon ForumsregelnForumsregeln StatistikenStatistiken  SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste KarteKarte KalenderKalender
BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen LoginLogin 

Zusatzstoffe


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht -> Ford allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stg_85
Fiesta Fan
Fiesta Fan
stg_85 Anmeldungsdatum: 26.09.2005
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 395
Wohnort: Adendorf
Auto 1: Kuga Bj.'10
Auto 2: Trabant Bj. '86
Auto 3: Fiesta Bj. '94


Offline

BeitragVerfasst am: 21.08.2006 16:34    Titel: Zusatzstoffe Antworten mit Zitat

Wist ihr ob sich so was lohnt?
_________________
Super Steven


08-18-06_17191.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  121.71 KB
 Angeschaut:  343 mal

08-18-06_17191.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
nierenspender
Administrator
Administrator
nierenspender Anmeldungsdatum: 13.07.2005
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3607
Wohnort: Stadtilm
Auto 1: Fiesta Mk1
Auto 2: Aperto Roadster
Auto 3: Mondeo ST220
Auto 4: Mondeo Mk3 Kombi
Auto 5: Fiesta Calypso Turbo


Offline

BeitragVerfasst am: 21.08.2006 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

gehört zwar nicht ins Support Forum (ich verschiebs gleich) abba naja

lohne: jain

vieles sind nur Reinigungsprodukte und Sachen für Vergasermotoren.
Der Ventilreiniger kann nicht schaden und die Ölschlammspülung ist kurz vorm Ölwechsel auch nicht verkehrt. ANsonsten wirst du das meiste gar nicht brauchen bzw. wird nix für deinen Motor sein.

_________________
mfg Michael

www.ford-fiesta.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Doc²
Forumssüchtiger
Forumssüchtiger
Doc² Anmeldungsdatum: 08.08.2005
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2729
Wohnort: Lübbenau
Auto 1: Fiesta (Mk3) Chianti 1.3
Auto 2: Fiesta (Mk3) Rallye Umbau
Auto 3: Fiesta (Mk8) Alltagsauto


Offline

BeitragVerfasst am: 23.08.2006 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Was mal interessant währe sind diese Leistungssteigernden Benzinzusätze, zusehen auf dem Bild, viertes von Rechts.
Kann mir nicht vorstellen das dieses Zeug so toll wirken kann.

Ventilreiniger, also von dem bin ich mal absolut nicht überzeugt, klar verzundern die Ventile mit der Zeit, muss ja, aber wie sollte dieses Zeug, beigemängt im Ansaugluftstrom, die Ventile reinigen können.
Mal eine Endoskop aufnahmen davor und danach würde mich vielleicht überzeugen mal so was zu kaufen und auch zu benutzen, aber ich schätze dieses Aufnahme würde zeigen das sich nicht verändert.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Doc²
Forumssüchtiger
Forumssüchtiger
Doc² Anmeldungsdatum: 08.08.2005
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2729
Wohnort: Lübbenau
Auto 1: Fiesta (Mk3) Chianti 1.3
Auto 2: Fiesta (Mk3) Rallye Umbau
Auto 3: Fiesta (Mk8) Alltagsauto


Offline

BeitragVerfasst am: 26.12.2018 20:24    Titel: Atomium - "getestet" Antworten mit Zitat

Zusatzmittelchen und Additive gibt es von einigen verschiedenen Herstellern am Markt.
Hier wurde mal eines ein wenig genauer "untersucht".

Aufmerksam geworden bin ich durch dieses Video: Atomium - Motor läuft ohne ÖL auf der automechanika 2018.
Und hier der angekündigte Test nach ein paar Kilometern:ATOMIUM - LEISTUNGSPRÜFSTAND NACH 2500km
Über die Art und Weise der Videos kann man denken was man möchte.
Das dieses Mittel aber scheinbar eine Wirkung im Motor hatte scheint belegt.

Die genannten Beispielwerte:
1660 U/min Vorher/Nachher: 178 Nm / 190 Nm (+6,7 %)
4000 U/min Vorher/Nachher: 253 Nm / 265 Nm (+4,7 %)

Das im mittleren Drehzahlbereich die Leistung nicht steigt ist auf die Charakteristik vom Motor zurück zu führen, welcher in diesem Bereich nicht mehr Drehmoment entwickeln kann.
Das aber im unteren und oberen Drehzahlbereich eine besseres Ergebnis gemessen werden konnte deutet auf eine tatsächliche Wirksamkeit des Mittels hin.

Nun bleibt die Frage, glaubt man den Versprechungen und Investiert in einen eigenen Testversuch?
Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem oder Ähnlichen Mitteln gemacht?

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Per
Moderator
Moderator
Per Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2892
Wohnort: Frankfurt/M
Auto 1: Sierra II FL 1.8i Brillant StH
Auto 2: Sierra II 4x4 Ghia
Auto 3: Capri III 2.3i S
Auto 4: Mondeo V 2.0 D Titanium Kombi


Offline

BeitragVerfasst am: 28.12.2018 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

Vor vielen 100 Jahren (zwinker) gab es schon solche Wundermittel, das bekannteste dürfte Slick 50 sein. Damit liefen die 2-Takter mit viel weniger bzw. notfalls sogar mal ohne Öl.
Allen gemeinsam war bisher, dass die Ersparnis auf Dauer nicht die Kosten eingefahren haben, da diese Mittelchen auch nicht das Ewige Leben haben.

_________________
Zwinge niemanden zu seinem Glück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht -> Ford allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Neuwagen bei MeinAuto.de

Powered by phpBB - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde