Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht
   www.ford-fiesta.de    www.phat-calypso.info

Ford Fiesta Forum


 FAQFAQ LexikonLexikon ForumsregelnForumsregeln StatistikenStatistiken  SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste KarteKarte KalenderKalender
BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen LoginLogin 

START/STOP-AUTOMATIK SELBST BAUEN


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht -> Workshops/Anleitungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vg-fiesta
Fiesta Fan
Fiesta Fan
vg-fiesta Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 461
Wohnort: NWM


Offline

BeitragVerfasst am: 10.11.2008 15:26    Titel: START/STOP-AUTOMATIK SELBST BAUEN Antworten mit Zitat

Hallo
vor einiger Zeit hab ich mal über meine START/STOP-Automatik berichtet. Dabei kam mir die Idee auch mal eine Minimalversion mit allen Funktionen, aber zu geringsten Kosten zu entwerfen. In der beiliegenden Dokumentation (11 Seiten) findet ihr die Lösung: Den Schaltplan. die Anschlussbeschreibung und alles was ihr wissen müsst um eine solche Schaltung selbst zu bauen und in Betrieb zu nehmen. Wer Fragen hat diese bitte per PN oder an die Mail-Adresse (in der Dokumentation) senden. Wer sich die Schaltung selbst bauen will (aber nicht programmieren kann oder will) kann den Code von mir kostenlos per MAIL bekommen. Ich habe die Schaltung auf einer Laborplatine aufgebaut und in meinem Fiesta getestet. Leiterplatte dazu habe ich nicht entworfen. Ich benutze eine andere Schaltung mit mehr Features wie Eiswarner, Schaltinfo. sowie LCD zur Betriebsanzeige und umfangreichen Testfunktionen. Das ist mit dieser Lösung nicht machbar. Aber die Grundfunktion einer Startstop-Automatik ist auf jeden Fall möglich.
Wenn man einen Wagen hat der ein digitales Tachosignal liefert kann auch das verwandt werden, dazu muss dann aber das Programm leicht geändert werden. Die breiter verwendbare Lösung stellt die hier vorgestellte Lösung dar.

Ich habe die Schaltung mit Paint gezeichnet, wer diese als .bmp haben will soll bitte eine kleine Mail (Eagle/Shema hat nicht jeder) senden.

Übrigens, nur zur Klarstellung das notwendige Programm für die Start/Stopfunktion, oder die Anleitungen gibt es selbstverständlich kostenlos. Wenn genügend Interesse besteht werd ich auch mal ein LAYOUT erstellen und kostenlos zur Verfügung stellen. (Die ganze Schaltung passt in ein AMG2 Gehäuse (Innenmaß ca 50*60 mm))

Viel Spaß und Erfolg beim nachbauen.

V.G.


NACHTRAG: Im Schaltbild war einer Fehler, es fehlte ein Widerstand. Der korrekte Schaltplan ist jetzt (11.11.2008-15:30) in der Dokumentation.

Auf Anregung von PER:

Wer das ganze noch absichern will, daß die Automatik nur bei erreichter Betriebstemperatur funktioniert schaltet bitte in Reihe zum EIN/AUS-Schalter einen "Temperaturschalter" wie er z.B. bei einfachen PÖL-Umbauten eigesetzt wird. Kostet nut wenige EURO'S

_________________
ARBEIT ist der UMWEG zu allen GENÜSSEN


MICRO-Startstop.pdf
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  MICRO-Startstop.pdf
 Dateigröße:  64.86 KB
 Heruntergeladen:  7179 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht -> Workshops/Anleitungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Neuwagen bei MeinAuto.de

Powered by phpBB - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde