Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht
   www.ford-fiesta.de    www.phat-calypso.info

Ford Fiesta Forum


 FAQFAQ LexikonLexikon Amazon ShopAmazon Shop ForumsregelnForumsregeln StatistikenStatistiken  SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste KarteKarte KalenderKalender
BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen LoginLogin 

Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht -> Lexikon Aktuelles Datum und Uhrzeit: 21.10.2019 09:32
Lexikon
Fachbegriffe zum Thema KfZ
 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  -  alle
  
Bremse 
Es heisst jedes Auto ist immer nur so gut wie seine Bremse, den alle Beschleunigung nützt nichts wenn man nicht wieder verzögern kann. Es verschiedenen Arten von Bremsen:
- die Feststellbremse, auch Handbremse genannt
- die Trommelbremse
- die Scheibenbremse
Es gibt noch mehr verschiedene Bremsen aber die drei sind die geläufigsten die zur Zeit verwendet werden.
Die Trommel arbeitet so:
In eine art Topf werden zwei Bremsbacken von innen gegen die Mantelfläche gedrückt. Der Topf ist der drehende Teil und die Backen sind der fest am Auto montierte Teil.
Durch das „gegen den Topf drücken“ wird Reibung, somit auch wärme, erzeugt und die Geschwindigkeit wird so sicher abgebaut, das heisst der Wagen verzögert.
Man unterscheidet diese Bremsen nach der Anzahl der Kolben die die Bremsbacken an die Trommel drücken.
Bei der Scheibenbremse wird mittels Hydraulikdruck ein Bremskolben aus einem Bremssattel herausgedrückt. Dies sind mit den Bremsklötzen der stehende Teil. Die Scheibe dreht sich durch diesen Bremssattel der sie faustförmig umschliesst.
Wenn nun der Kolben mit dem Bremsklotz herausgedrückt wird prallt er gegen die Scheibe und drückt diese „fest“ zusammen, somit entstehet wieder Reibung und Wärme und der Wagen wird verzögert.
Bei Scheibenbremsen unterscheiden man noch verschiedene System nach Durchmesser der Bremsscheibe und nach Anzahl der Bremskolben
Beide dieser Systeme könne als Feststellbremse genutzt werden. Nur das die Feststellbremse in jedem Fall über einen Seilzug, ein Bowden, betätigt wird. In der Trommelbremse wird der Bremskolben durch eine Hebel ersetzt, oder ergänzt, und überträgt somit die Kraft vom gespannten Seit auf die Trommel. Bei der Scheiben Bremse wird mittels einen Exzenter Bolzen, oder Nockenwelle, die Kraft auf den Kolben, und somit auf die Scheibe gebracht.
Hierbei ist das Bremsseil um diese Welle gewickelt. Beim Anzeihen dreht sich deswegen diese Welle und der daran angebrachte Nocken drückt den Bremskolben mit dem Bremsklotz gegen die Bremsscheibe.
In jedem Fall ist aber die Trommelbremse der Scheibenbremse leistungsmässig unterlegen, wobei aber die Scheibenbremse anfälliger gegenüber Problemen ist.
Momentan existieren 1 Stichwörter mit dem Buchstaben Bremse im Lexikon.
Seite 1 von 1  


Neuwagen bei MeinAuto.de

Powered by phpBB - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde