Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht
   www.ford-fiesta.de    www.phat-calypso.info
Amazon Tiefstpreis Garantie

Ford Fiesta Forum


 FAQFAQ LexikonLexikon ForumsregelnForumsregeln StatistikenStatistiken  SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste KarteKarte KalenderKalender
BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen LoginLogin 

Bremse hinten auf Scheiben umbauen beim Mk4


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht -> Fiesta Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pumiesta
Newbie
Newbie
Anmeldungsdatum: 20.01.2022
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 21
Wohnort: Hofgeismar
Auto 1: Fiesta Mk4 (Pumiesta 1,7L)
Auto 2: Focus Mk1 (RS Edition) 1.8L
Auto 4: Ford Focus Mk1 ZTS 2.3L US Import


Offline

BeitragVerfasst am: 01.02.2022 13:19    Titel: Bremse hinten auf Scheiben umbauen beim Mk4 Antworten mit Zitat

Ich möchte gerne bei mir die Bremse hinten auf Scheibenbremse umbauen.

Jetzt hatte ich gelesen das der Achsschenkel vom Focus mk1 benutzt werden kann.
Ich gehe mal davon aus das natürlich auch die Handbremsseile geändert werden müssten so wie die Bremsleitungen oder ?

Das mit den ABS lassen wir jetzt mal Außen vor zwinker

Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe hat der Focus hinten eine 253er Scheibe drauf was im umkehrschluss heißt ad 13zoll felgen.


Mal so neben bei gab es den Puma mit einer größeren Scheiben bremse Vorne als 240er ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Per
Moderator
Moderator
Per Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2931
Wohnort: Frankfurt/M
Auto 1: Sierra II 1.8i Brillant StH
Auto 2: Sierra II 2.0i Brillant StH
Auto 3: Sierra II 4x4 Ghia
Auto 4: Capri III 2.3i S
Auto 5: Mondeo V 2.0 D ST Line Kombi


Offline

BeitragVerfasst am: 01.02.2022 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Beim MK3-5 kenne ich das mit den Bremsen vom Escort RS2000. Allerdings war damals die Beschaffung nicht ohne, heute wird es richtig schwer.
_________________
Zwinge niemanden zu seinem Glück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumiesta
Newbie
Newbie
Anmeldungsdatum: 20.01.2022
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 21
Wohnort: Hofgeismar
Auto 1: Fiesta Mk4 (Pumiesta 1,7L)
Auto 2: Focus Mk1 (RS Edition) 1.8L
Auto 4: Ford Focus Mk1 ZTS 2.3L US Import


Offline

BeitragVerfasst am: 02.02.2022 07:04    Titel: Antworten mit Zitat

mit RS2000 meinst du den Mk5 oder ?
also Escort mk5
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Per
Moderator
Moderator
Per Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2931
Wohnort: Frankfurt/M
Auto 1: Sierra II 1.8i Brillant StH
Auto 2: Sierra II 2.0i Brillant StH
Auto 3: Sierra II 4x4 Ghia
Auto 4: Capri III 2.3i S
Auto 5: Mondeo V 2.0 D ST Line Kombi


Offline

BeitragVerfasst am: 02.02.2022 08:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ja. Mk1 und 2 waren noch RWD.
_________________
Zwinge niemanden zu seinem Glück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumiesta
Newbie
Newbie
Anmeldungsdatum: 20.01.2022
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 21
Wohnort: Hofgeismar
Auto 1: Fiesta Mk4 (Pumiesta 1,7L)
Auto 2: Focus Mk1 (RS Edition) 1.8L
Auto 4: Ford Focus Mk1 ZTS 2.3L US Import


Offline

BeitragVerfasst am: 02.02.2022 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

Jup des wegen fragte ich zwinker

Hab heute eine komplette Anlage für hinten (außer die Handbremsseile) gefunden für den Rs2000 soll 150€ kosten

Und für den Fiesta eine 258er Anlage für vorne soll 90€ kosten
Eigentlich sehr günstig finde ich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumiesta
Newbie
Newbie
Anmeldungsdatum: 20.01.2022
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 21
Wohnort: Hofgeismar
Auto 1: Fiesta Mk4 (Pumiesta 1,7L)
Auto 2: Focus Mk1 (RS Edition) 1.8L
Auto 4: Ford Focus Mk1 ZTS 2.3L US Import


Offline

BeitragVerfasst am: 11.07.2022 10:59    Titel: Update Antworten mit Zitat

Also der Achsschenkel vom Focus mk1 passt leider nicht.
Die Position der Schraubenlöcher stimmen nicht überein.
Man könnte es zwar anpassen frei nach den Motto "was nicht passt wird passend gemacht" aber das ist mir viel zu heikel.

So wie es aussieht muss ich wohl doch auf Rs2000 gehen.

Für vorne könnte es aber gehen beim getriebe Wechsel hätte ich gesehen das man nur den Spurstangenkopf vom Focus verwenden müsste.


PS: ich halte euch auf den laufenden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ford Fiesta Forum Foren-Übersicht -> Fiesta Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Neuwagen bei MeinAuto.de

Powered by phpBB - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde